Moms in Prayer

MIP Iconbild

Mom’s in Prayer (MIP) ist eine überkonfessionelle Gebetsbewegung von Müttern, die sich wöchtentlich in kleinen Gruppen zum gemeinsamen Gebet für ihre Kinder und deren Schulen treffen.

In Arbon bestehen zwei MIP-Gruppen:

Die Gruppe, welche sich am Dienstagmorgen trifft, betet für den Schulkreis Stacherholz, von Kindergarten bis Oberstufe. Die Mittwochgruppe betet für den Schulkreis Bergli und Seegarten. 

Die Gebetstreffen laufen immer nach demselben Schema ab: Wir beginnen mit Lobpreis und Anbetung, nehmen uns Zeit, persönliches mit Gott in Ordnung zu bringen (Busse), dann folgen Dank und Fürbitte. Diese klare Struktur ist eine grosse Unterstützung.

Folgende vier Punkte des Gebets helfen uns:

A. Auf Gott und sein Wort ausgerichtet zu bleiben
B. Zu beten anstatt zu plaudern und so zur Zeit anzufangen und aufzuhören
C. Im Gebet auf unsere Kinder und Schulen fokussiert zu bleiben
D. Zu hoffen und nicht zu verzweifeln

Wenn du Interesse hast, dich einer dieser Gruppen anzuschliessen, melde dich doch bei uns! Es ist eine lobenswerte Investition für deine Kinder und für die Schulen in Arbon!

Kontakt
Silvia Bolli