Five Eleven

haeder-five-eleven

«Five/Eleven» ist ein Abend für Girls ab der zweiten Oberstufe. Wir treffen uns jeden zweiten Freitagabend. Wir kochen zusammen, unternehmen etwas, hören eine spannende Geschichte aus der Bibel oder quatschen einfach – so wie das Girls eben gerne tun.

Woher der Name «Five/Eleven»?

Lange haben wir einen passenden Namen für unseren Girls-Abend gesucht. Er sollte nicht einfach aus der Luft gegriffen sein, sondern einen tieferen Hintergrund haben. In der Bibel suchten wir nach einem speziellen Bibelvers, welchen wir über unseren Abend stellen wollen. Wir stiessen auf diesen im Thessalonicher 5,11: «Encourage each other and build each other up.» Die Stelle in dem dieser Bibelvers steht, wurde daher zu unserem Namen. Ebenso bedeutet «FE», die ersten Buchstaben von Five Eleven, auf spanisch «Glaube».

 
 

Wer steht dahinter?

Wir sind Malin Vonlanten und Rahel und Naemi Brühwiler. Seit unserer Kindheit gehen wir in die Chrischona Arbon. Five Eleven liegt uns am Herzen. Es macht uns riesig Spass, Zeit mit jungen Girls zu verbringen und sie jedesmal ein wenig besser kennen lernen zu dürfen.

Kontakt
Malin Vonlanten