Kigo

kigo

Der Kindergottesdienst heisst bei uns «KiGo» und ist für Kinder vom 2. Kindergarten bis zur 3. Klasse.

Am Anfang vom Gottesdienst sind wir mit unseren Eltern im grossen Saal. Nach einem Lied und dem Segnungsgebet geht’s dann zum KiGo-Programm in unserem Raum.

Dort entdecken wir spannende Geschichte aus der Bibel in vielfältigen, zeitgerechten und inspirierenden Varianten. Keine Angst, bei uns heisst es nicht nur Stillsitzen! Im «Action-Teil», beispielsweise eine Schatzsuche oder ein Spiel, ist Bewegung angesagt.

Beim Basteln, Tischfussball spielen, Lieder singen und anderem verfliegt die Zeit wie im Flug. Auch der Z’nüni darf bei uns nicht fehlen. Lebendige Kirche macht nämlich hungrig!

maxi-kigo

Einmal im Monat findet ein Maxi-Kigo ab dem Kindergarten bis zur Unterstufe statt. Dabei bleiben die Kinder vorerst noch im grossen Gottesdienst und feiern mit den Erwachsenen den Lobpreis und gehen danach in ihr Programm.

Anhand altersgemäss erzählten biblischen Geschichten wird in ein bis zwei Jahren ein Überblick über die Bibel vermittelt und so ein gutes Fundament für einen persönlichen Glauben gelegt.

«Chum doch au e mol cho ineluege!»

Kontakt
Silvia Bolli

Kinderhüeti

kinderhueti

Währenddem deine Eltern im Gottesdienst sind, findest du im Alter von 0 bis zum 1. Kindergarten, in der Kinderhüeti einen spannenden Platz.

Je nach Lust und Laune kannst du bei uns spielen, malen, basteln, singen oder Geschichten hören. Natürlich darf auch eine Pause mit einem feinen Znüni nicht fehlen. Falls du noch nicht alleine bei uns bleiben magst, dürfen deine Eltern selbstverständlich auch dabei sein. 

Zusammen erleben wir mit neuen Freundinnen und Freunden spannende und schöne Momente und wollen die Kirche für die Kleinsten erlebbar machen.

Mir freued üs uf di!

Kontakt
Daniela Krähenbühl